Seiten

Donnerstag, 15. August 2013

Workshop Origami Box

So, hier kommt er nun, der Falltschachtel Workshop in kleinen Schritten. Ich habe die Schachtel zweimal gefalten, mal mit der roten Seite nach oben, einmal mit der gelben nach oben. Ich zeige Dir jeweils das bessere Bild und hoffe, das es dich nicht verwirrt.

Du brauchst: einen Bogen Papier 30 x 30cm und ein Falzboard.

Solltest du kein Papier haben, siehe hier, ein Falzboard findest du hier.

Von der Werbung nun wieder zum Workshop:

Der Bogen wird zuerst auf der linken Seite bei 1 ½ Inch, 3 Inch und 3¾ Inch gefalzt.


 Dann den Bogen auf der gegenüberliegenden Seite ebenfalls bei 1 ½ Inch, 3 Inch und 3¾ Inch falzen. Das Ganze sieht dann so aus:


Jetzt den Bogen um 90° drehen und bei 3 Inch und 4½ Inch ebenfalls von beiden Seiten falzen:


Hier jetzt der komplett gefalzte Bogen:

Nun  werden alle vier Ecken zur jeweils zweiten ( hier roten) waagerechten Linie ( der 4½ Inch- Linie) eingeklappt:


 Das Ganze sieht nun so aus:


Achte darauf, dass die sechs gefalzten Linien senkrecht sind.
Nun werden die Seiten gefaltet. Du klappst die äußeren Seiten jeweils nach innen, du faltest somit die
1 ½ Inch Linie.


Die gerade gefalteten Seiten klappst du noch einmal auf und nun werden die Ecken in die andere Richtung geklappt :



Die Ecke sieht nun so aus:



Wenn alle vier Ecken umgeklappt sind, sieht der Bogen so aus:


Drehst du den Bogen jetzt, siehst du noch zwei Falzen:


Bogen wieder zurückdrehen und zuerst die 3¾ Inch Linie nach außen und dann die 1 ½ Inch Linie wieder nach innen klappen.



Jetzt werden die waagerechten Linien oben und unten gefaltet:


Wenn du die Seiten rechts und links nun wieder zurückklappst, die Ecken an den roten Pfeilen zusammenführst und gleichzeitig den oberen Teil an der 4 ½ Inch Linie (weißer Pfeil) zu dir klappst...



...sollte ein Fach entstehen.




Wenn beide Seiten gefalten sind, sieht es so von oben aus:


Jetzt kannst du entweder die nach oben stehenden Seiten ineinanderstecken, so wie hier... (Seitenansicht)



...oder die Banderolenvariante wählen:


Laß mich wissen, wenn etwas unverständlich ist, ansonsten wünsche ich dir viel Spaß beim Nachfalten der Origami Box. Mittlerweile kann ich die im Schlaf!


Schön, dass Du vorbeigeschaut hast!  Free Smiley Courtesy of www.millan.net

Kommentare:

Anke hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Anonym hat gesagt…

Sehr hübsche Box. Die ist auch perfekt für mich als Origami Anfängerin. Die wird am Wochenende gleich nachgefaltet :)
Ich habe mal einen super interessanten Beitrag bei Galileo gesehen. Da gehts um einen richtigen Origami Meister. Total verblüffend was der so hinbekommt. Quelle: Pro7
LG
Marla

Link Within

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Copyright

Dies ist eine private Seite mit meinen Bastelwerken und lieben Geschenken. Hier wird nichts zum Verkauf angeboten. Die Arbeiten sind mit Stempeln und Materialien diverser Anbieter entstanden, bei denen auch das jeweilige Copyright liegt.
Es ist nicht gestattet, Bilder oder Texte dieser Seite ohne mein Einverständnis auf anderen Webseiten zu veröffentlichen!

Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten von mir verlinkter Seiten.

Kontrastprogramm