Seiten

Donnerstag, 23. Juli 2009

Muse auf Urlaub...

Wenn sich jemand wundert, dass es hier so ruhig ist...meine Muse hat Urlaub. Wann die Alte gedenkt, hier wieder aufzutauchen, weiß kein Mensch. Und den Urlaubsschein hat sie auch nicht ausgefüllt...
Und wenn Frau fixi auf sich alleine gestellt ist, dauert es eben, bis so eine Karte fertig ist. Das, und die Tatsache, dass ich ein bisschen mehr gearbeitet habe, wir unsere Wohnung verkaufen werden, die Kinder ab heute Ferien haben, lässt mich meinen Basteltisch zur Zeit nur noch selten sehen.
Heute ist diese junge Dame hier dann endlich fertig geworden.



Schön, dass Ihr vorbeigeschaut habt!Free Smiley Courtesy of www.millan.net



Kommentare:

Schnubbeldupp hat gesagt…

Wenn das hier das Ergebniss einer Urlaubs-Muse ist, dann schicke ich meine auch mal wieder weg und ein paar Karten zu stempeln.
Die Karte ist jedenfalls echt genial!

Liebe Grüße
Anja

Wuffel hat gesagt…

Liebe Heike,

was soll ich sagen, mir geht es genauso. Ich finde deine Karte trotz fehlender Muse genial.
Ich grüsse dich lieb,

Deine Silke

Kalli hat gesagt…

Fixi, lass die Alte weg, du machst das so viel besser. Tolle Karte...

Aoutienne hat gesagt…

Liebe fixi
Ich schliesse mich meinen Vorschreiberinnen an! Ich finde die Karte echt genial. Die Farben passen klasse zum Motiv. Ich frage mich gerade, wie toll dann erst Karten mit Musenhilfe werden, wenn schon diese hier so klasse geworden ist! ;-)

Liebe Grüsse
Anja

Anke hat gesagt…

Heike, also was soll ich sagen, die Muse brauchst Du gar nicht, denn Du zauberst auch so megageniale Werke.

Lg
Anke

Jenny hat gesagt…

Also, dafür dat Deine Muse nich da ist, muss ich sagen: Hut ab für so ein tolles Ergebnis!!! Die Karte ist umwerfend!

Sister hat gesagt…

Aber Frau Fixi trotz fehlender Muse einen ganz schöne Karte gewerkelt hat..... kann Madame doch ruhig Urlaub machen oder nicht??

Mona hat gesagt…

Ich denke auch, dass du die Muse gar nicht brauchst. Die Karte ist der Beweis, die ist toll!

Als Kind hatte ich ein Buch von einem kleinen Taschenlöwen, der einem Jungen dabei geholfen hat, Mut zu haben. Eines Tages fand der Junge dann an Stelle des Löwen nur noch den Abschiedsbrief, denn er brauchte ihn nicht mehr. Vielleicht gehts dir mit deiner Muse ähnlich? ;o)

Link Within

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Copyright

Dies ist eine private Seite mit meinen Bastelwerken und lieben Geschenken. Hier wird nichts zum Verkauf angeboten. Die Arbeiten sind mit Stempeln und Materialien diverser Anbieter entstanden, bei denen auch das jeweilige Copyright liegt.
Es ist nicht gestattet, Bilder oder Texte dieser Seite ohne mein Einverständnis auf anderen Webseiten zu veröffentlichen!

Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten von mir verlinkter Seiten.

Kontrastprogramm